Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kino im Klub: Der Blaue

Veröffentlicht am 24.06.2022

Die Vorstellung findet bei schönem Wetter Open-Air auf der Terrasse, ansonsten im Bürgerklub statt.

Gezeigt wird "Der Blaue" aus dem Jahr 1993 - mit Manfred Krug, Ulrich Mühe, Meret Becker, u.v.a.

Gedreht wurde auch am Havelplatz in Wildpark-West und im näheren Umland. Weitere Infos und Fotos im aktuellen Wildpark-West-Magazin. Der Film beschäftigt sich mit der jüngeren DDR-Vergangenheit, deren Schatten bis in die heutige Zeit hineinreichen.

 

Der Eintritt ist frei.

Ganzen Eintrag lesen »

3. Ornithologische Wanderung um Wildpark-West

Veröffentlicht am 22.05.2022

Zur 3. ornithologischen Wanderung trafen sich zehn vogelkundlich interessierte EinwohnerInnen am frühen Sonntagmorgen, um unter fachlicher Anleitung von Manfred Pohl, rund um Wildpark-West, das Vogelvorkommen zu erkunden. Unterstützt wurde die Veranstaltung vom NABU-Kreisverband Potsdam, deren Vorsitzende Cordula Persch, ebenfalls dabei war.

Ganzen Eintrag lesen »

Wässerung der Straßenbäume

Veröffentlicht am 08.05.2022

Ein knappes Dutzend Vereinsmitglieder traf sich an diesem sonnigen Wochenendtag, um die jungen, seit 2018 im Ort nachgepflanzten Straßenbäume im Ort wieder ausgiebig zu wässern. Dazu kam das 2021 von der Braunschweiger Firma Wilhelm EWE gesponserte Standrohr zum Einsatz, auch unterstützten Einwohner im Amselweg, Fuchsweg und in der Schweizer Str. mit Grundwasser aus ihren Gärten, so dass die Wege für die Helfer nicht zu lang wurden. Fast 80 Bäume konnten so mit jeweils 15 l Wasser versorgt werden. Auf Grund der bereits seit Anfang April anhaltenden Trockenheit war das bereits der dritte Einsatz dieser Art durch unseren Verein in diesem Frühjahr. Die vereinseigenen grünen Wassersäcke Amselweg wurden auch gefüllt, dort passen etwa 60 Liter Wasser hinein, das die Bäume für etwa zwei bis drei Tage versorgt.

Ganzen Eintrag lesen »

Aufruf zum Gießen von Straßenbäumen

Veröffentlicht am 07.05.2022

Auf Grund der lange anhaltenden Trockenheit bitten wir alle Einwohner von Wildpark-West, sich auch in diesem Jahr an der Wässerung der Straßenbäume vor ihrer Haustür zu beteiligen.

Der Gartenschlauch mit Grundwasser aus der Pumpe hilft nicht nur den jungen Bäumen unserer Nachpflanzaktion sondern vor allem den alten Eichen und Kastanien im Fuchsweg, im Amselweg in der Waidmannspromenade und der Straße Am Ufer. Unterstützen Sie bitte unser Anliegen im Sinne des Gemeinwohls! Aus den Erfahrungen der letzten Jahre wissen wir, dass der Bauhof der Gemeinde das nicht alleine bewerkstelligen kann.

Ganzen Eintrag lesen »

Wildpark-West-Magazin erschienen

Veröffentlicht am 01.05.2022

Wildpark-West“ – Grünes Familienmagazin für Potsdam, Schwielowsee und Werder geht ins fünfte Jahr

Ab heute auch im Zeitschriftenhandel erhältlich.

Ganzen Eintrag lesen »

Redaktionsfrühstück im Bürgerclub

Veröffentlicht am 30.04.2022

Wie schon beim letzten Mal fand am Tage des Erscheinens unserer Heimatzeitschrift ein großes Redaktionsfrühstück im Wildparker Bürgerklub statt, zu dem alle an unserem Heimatmagazin Beteiligten eingeladen waren. Trotz Ferienzeit konnten 27 unserer Redakteure, Grafiker, Fotografen, Illustratoren, Autoren, Korrektoren dabei sein, um das aktuelle Heft einer ersten kritischen Prüfung zu unterziehen und einen ersten Ausblick aufs kommende Heft zu wagen.

Ganzen Eintrag lesen »

Rastplatz Entenfang in Pflege

Veröffentlicht am 20.04.2022

Nachdem die Schülerinnen und Schüler der AG Junge Naturfreunde die Sturmschäden am Rastplatz beseitigt und die dabei beschädigten Neupflanzungen ersetzt haben, wurde der Rastplatz durch ein Vereinsmitglied wieder vom Unrat befreit und die Nachpflanzungen in Pflege genommen.

 

Ganzen Eintrag lesen »

Frühjahrsputz und Baumpflege

Veröffentlicht am 02.04.2022

27 Mitglieder von Verein und Bürgerinitiative sowie weitere Einwohner der Waldsiedlung folgten dem Aufruf der Bürgermeisterin unseren Ort zu verschönern.

Nachdem die Kinder der Arbeitsgemeinschaft schon zwei Tage zuvor vier große blaue Säcke zwischen Schöpfwerk und Ortsausgang mit gesammelten Müll befüllt hatten, wurden diesmal, ausgerüstet mit Kanistern, Harke und Gartenschere, die Pflanzstandorte der in den letzten vier Jahren gesetzten Bäume vorwiegend im Alleebereich Schweizer Straße, Amselweg und einem Teilstück des Fuchsweges hergerichtet und von unseren Jüngsten mit Frühjahrsblühern bepflanzt. Defekte Dreiböcke wurden repariert.

Ganzen Eintrag lesen »

Kino im Klub: Das Schulgespenst

Veröffentlicht am 27.03.2022

Trotz frühlingshafter Temperaturen und viel Sonnenschein, mehr zum Spaziergang, als zum Familien-Kinonachmittag einladend, besuchten 12 Zuschauer aller Altersgruppen, einzeln oder in Familie, die Vorstellung vom „Schulgespenst“.

Selbst die vielen älteren Einwohnern als Verkäuferin des Konsums bekannte Frau Augenadel, wollte dabei sein, wurden doch Teile des Kinderfilms in der ehemaligen Verkaufsstelle nahe des Marktplatzes gedreht. Obwohl im DEFA-Streifen aus dem Jahr 1987 natürlich mit längst überholten Tricktechniken gearbeitet wurde, hatten alle Besucher viel Spaß an der Filmgeschichte.

Die Spendenerlöse des Nachmittags in Höhe von 16 Euro kommen der Nachpflanzaktion in Wildpark-West zugute.

Ganzen Eintrag lesen »

Kräuterspaziergang mit Dr. Beate Gall

Veröffentlicht am 27.03.2022

Dr. Beate Gall lädt ein: Kräuterspaziergang „Frühlingserwachen“ durch den Schlosspark Petzow
 

Die Tage werden länger. Licht und Wärme beleben die Natur. Die den Pflanzen innewohnende Kraft ist überall spürbar. Pflanzen helfen uns, unseren Geist und Körper nach der dunklen Winterzeit wieder in Schwung zu bringen und zu stärken. Das zarte Grün vieler Pflanzen liefert viele Vitamine, Mineralstoffe und zahlreiche andere Stoffe, die den Stoffwechsel in Schwung bringen und den Körper entgiften.

 

Ganzen Eintrag lesen »

Begehung Allee nach Geltow

Veröffentlicht am 17.03.2022

Wie Vertreter des Kreisstraßenbetrieb Potsdam-Mittelmark während einer Ortsbesichtigung gegenüber dem Vorstandsvorsitzenden unseres Vereins und Friedhelm Schmitz-Jersch vom NABU Brandenburg erklärten, hat der Betrieb den vorgesehenen Ablauf der Sanierung des Radwegs noch einmal überarbeitet und plant, zusammen mit der Straßensanierung in den Sommerferien, den Radweg mit einer neuen Asphaltdecke zu versehen. Damit wird die Sicherheit der Fahrradfahrenden erhöht.

Ganzen Eintrag lesen »

Ergebnis den 5. Nachpflanztages: 160 neue Bäume für die Siedlung

Veröffentlicht am 17.03.2022

Nachdem bereits zum Ortsfest am 13. März 2022 die Einheimischen regen Gebrauch von den vom Verein kostenlos angebotenen jungen Bäumchen gemacht hatten und 148 Bäumchen ein neues Zuhause in den Vorgärten fanden, zog nun auch die Gemeinde nach und pflanzte die für das Frühjahr vom Verein gestifteten fünf Straßenbäume im Bereich Am Ufer (Europäischer Baumlehrpfad) und der Badestelle Wildpark-West.

Die Kinder unserer AG Junge Naturfreunde verschönerten die neuen Standorte mit bunten Frühjahrsblühern und pflanzten nahe des Bürgerklubs ebenfalls zwei Kiefern.

Ganzen Eintrag lesen »

5. Nachpflanztag: Ortsfest im Sonnenschein

Veröffentlicht am 14.03.2022

Etwa 200 Einwohner besuchten das diesjährige Ortsfest unseres Vereins, um im Laufe des Tages an den verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen. Anders als sonst hatten wir diesmal mit dem Wetter Glück, den ganzen Tag gab es strahlenden Sonnenschein.

Ganzen Eintrag lesen »

2. Waldspaziergang um Klimaschutzwald

Veröffentlicht am 13.03.2022

Sie möchten wissen, was sich hinter dem „Klimaschutzwald Wildpark-West“ verbirgt, möchten Details zum Rückbau der Ruinen, der Renaturierung der Waldfläche, dem geplanten Umweltschutzzentrum für Kinder und Jugendliche, dem Naturlehrpfad oder den vier ÖKO-Häusern am Tannenweg erfahren? Dann begleiten Sie uns zum 2. Waldspaziergang am 13. März 2022. Los geht’s gegen 11 Uhr am Bürgerklub, wo an diesem Vormittag auch ein kleines Bürgerfest und der 5. Nachpflanztag stattfindet. Seien Sie dabei und setzen Sie mit uns zusammen ein Zeichen für den Walderhalt! Dauer des Spaziergangs ca. 1 Stunde.

Ganzen Eintrag lesen »

Einladung zum Bürgerfest

Veröffentlicht am 13.03.2022

Zum diesjährigen Bürgerfest unseres Vereins laden wir alle interessierten kleinen und großen Einwohner der Waldsiedlung und Sympathisanten unseres Vereins recht herzlich ein. Wie immer gibt es ein kleines Kulturprogramm, Bratwürste und Getränke frei solange der Vorrat reicht. Das Bürgerfest beginnt 10 Uhr auf der Freifläche vor dem Bürgerklub, Zum Birkengrund 7a in Wildpark-West.

Ganzen Eintrag lesen »

5. Nachpflanztag

Veröffentlicht am 13.03.2022

Am 21. April 2018 fand am Marktplatz in Wildpark-West die erste symbolische Baumsetzung der Nachpflanzaktion „Rettet die Waldsiedlung statt“. Seit dem sind fast 1.000 junge Bäume in der Waldsiedlung gepflanzt worden, doch noch immer gibt es große Lücken auf neubebauten Grundstücken oder Freiflächen, die es zu schließen gilt. Zusammen mit unseren Einwohnern und der Gemeinde hat sich unser Verein bis zum 100. Geburtstag der Siedlung im Jahr 2033 das Ziel gestellt, die Lücken im Baumbestand zu schließen.

Seien Sie dabei und unterstützen Sie uns in unserem Bemühen um den Erhalt der Natur und den

Ganzen Eintrag lesen »

Verein spendet Lebensmittel für Ukraine

Veröffentlicht am 11.03.2022

Dank der Unterstützung von Vereinsmitgliedern konnte unser Verein Lebensmittel im Wert von 396 Euro für die von den Kriegsereignissen in der Ukraine betroffenen Menschen spenden.

Ganzen Eintrag lesen »

Amphibienschutz und Frühjahrsputz; AG Junge Naturfreunde

Veröffentlicht am 26.02.2022

18 Einheimische und Sympathisanten trafen sich am Samstag Vormittag, um die Wildparker Gruppe der „Froschkönige“ beim Aufbau des Amphibienschutzzauns zu unterstützen.

Viele der Helfer aus dem letzten Jahr konnten leider nicht dabei sein, da sie oder ihre Familien noch oder schon wieder in Quarantäne sind, auch wollten einige unserer Mitstreiter bei den Friedenskundgebungen in Potsdam mit dabei sein.

Schon am frühen Morgen bereitete die Arbeitsgruppe um Kerstin Witte und Thomas Gruhle alles vor, damit der etwa 400 m lange Zaun aufgebaut werden konnte. Der beidseits des Fuchsweg befindliche Schutzzaun ist bereits das vierte Jahr im Einsatz und verhindert, dass die Amphibien bei der in Kürze einsetzenden Wanderung zu ihren Laichgebieten und zurück von den PKWs überfahren werden. Ganz nebenbei wurde der anliegende Wald vom Unrat gesäubert. Allen Helfern, ein herzliches Dankeschön!

Wer in den nächsten zwei Monaten bei den täglichen Kontrollen am Schutzzaun mit dabei sein oder in der Arbeitsgruppe Amphibienschutz mithelfen möchte kann sich melden:

froschkoenige@waldsiedlung-wildpark-west.de oder 01577 6830971, Helfer sind herzlich willkommen.

Ganzen Eintrag lesen »

Amphibienschutzzaun am Kleinen Entenfangsee wird aufgebaut

Veröffentlicht am 26.02.2022

Alle Vereinsmitglieder, Mitglieder der Bürgerinitiative, die Jungen Naturfreunde und interessierte Einwohner sind eingeladen, am Samstag 26. Februar ab 9 Uhr wieder dabei zu helfen, den Amphibienschutzzaun zwischen Ortsausgang Wildpark-West und dem Kleinen Entenfangsee aufzubauen. Bitte gute Laune und wer hat, Spaten und Harke mitbringen! Im vergangenen Jahr beteiligten sich 30 Freiwillige an der Aktion. So konnten während der Amphibienwanderung, die mit wärmeren Temperaturen und Regen einsetzte, etwa 1600 Kröten, Frösche und Lurche vor dem Verkehrstod bewahrt werden.

Zusätzlich ist geplant, die Sturmschäden am Rastplatz am Kleinen Entenfangsee zu beseitigen, diesen neu zu bepflanzen und die Umgebung vom Unrat zu befreien.

Ganzen Eintrag lesen »

Mitgliederversammlung abgeschlossen

Veröffentlicht am 20.02.2022

Mit der Wahl des neuen Vorstandes wurde die erstmals digital durchgeführte Mitgliederversammlung abgeschlossen. Dabei sprachen die Mitglieder dem Vorstand mit überwältigender Mehrheit ihr Vertrauen aus. Erneut zum Vorstandsvorsitzenden wurde Carsten Sicora gewählt, der zugleich als Redaktionsleiter des Wildpark-West-Magazin bestätigt wurde. Er erklärte, dass der Verein auch zukünftig konsequent und beharrlich seine satzungsgemäßen Ziele für Natur- und Umweltschutz verfolgt. Im erweiterten Vorstand gibt es ein neues Gesicht: Lars Augustin übernimmt den Aufgabenbereich Jugendarbeit und Technische Koordination. Bestätigt wurden ebenfalls der Jahresabschluss, der Rechenschaftsbericht 2021, der Aktionsplan für 2022 und die Leiter der sieben Arbeitsgruppen des Vereins.

Ganzen Eintrag lesen »