Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Objektpflege Bürgerklub

Veröffentlicht am 23.08.2023

Entsprechend einer Vereinbarung mit der Gemeinde, hat ein Vereinsmitglied den Rasen des Bürgerklubs gemäht und Unrat beseitigt. Regelmäßig werden durch Vereinsmitglieder und die Schüler der Jungen Naturfreunde die Schulbeete gepflegt und die jungen Anpflanzungen gegossen.
In jüngster Vergangenheit wurden auch defekte Jalousien erneuert.

Ganzen Eintrag lesen »

Neuer Beitragstitel

Veröffentlicht am 21.08.2023
Ganzen Eintrag lesen »

Anmeldungen für AG Junge Naturfreunde möglich

Veröffentlicht am 19.07.2023

Auch im Schuljahr 2023/24 findet wöchentlich zusammen mit unseren Kooperationspartnern eine Arbeitsgemeinschaft für Schülerinnen und Schüler statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Arbeitsgemeinschaft findet nach den Sommerferien planmäßig ab dem 16. Oktober 2023 jeweils donnerstags ab 14:15 Uhr statt. Nachfragen oder Anmeldungen gerne unter: ag-jungenaturfreunde@waldsiedlung-wildpark-west.de

Ganzen Eintrag lesen »

Jazzkonzert im Amselweg

Veröffentlicht am 13.07.2023

Einen unvergesslichen Sommerabend erlebten die Besucher eines Gartenkonzerts im Tannenweg am 14. Juli. Die achtköpfige Band der „Kellerkumpanen“, Abiturienten aus Coswig bei Dresden (Trompeten, Saxofone, Bassgitarre, Piano, Schlagzeug) überzeugte nicht nur mit einer Bandbreite aus Jazz, Funk und Pop sondern auch mit fast zwei Stunden Spielfreude.

 

Ganzen Eintrag lesen »

Europäisches Symposium zum Umweltschutz in Potsdam

Veröffentlicht am 03.07.2023

Klimaschutzwald Wildpark-West Bestandteil der Debatte

 

Einer Einladung der Landtagspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Liedtke folgend, nahm unsere Umweltschutzvereinigung an einem Symposium im Rahmen einer gemeinsamen Sitzung des Kongresses der Gemeinden und Regionen Europas (KGRE) im Potsdamer Kongresshotel am Luftschiffhafen teil. Das Symposium zum „Klimaschutz auf regionaler und lokaler Ebene als Beitrag zum Schutz der Menschenrechte“ wurde per Livestream übertragen, auch waren zahlreiche Medienvertreter vor Ort. Neben der Landtagspräsidentin als Gastgeberin hielt KGRE-Präsident Leen Verbeeck aus den Niederlanden die Eröffnungsrede, in der er u.a. auf den besonderen Schutz der Wälder einging und forderte, kommenden Generationen keinen lebensfeindlichen Planeten zu hinterlassen. „Keine lokale Verwaltung funktioniere ohne Berücksichtigung des Umweltschutzes“. Prof. Dr. Edenhofer, Direktor des Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung mahnte die anwesenden europäischen Politiker, auf die Verwendung fossiler Energieträger ganz zu verzichten und die ehrgeizige Zielstellung, den Emissionsausstoß gravierend zu senken, nicht bis 2050 vor sich herzuschieben. „Es muss jetzt gehandelt werden! Es gibt im 21. Jahrhundert keine Knappheit fossiler Energieträger. Diese müssen im Boden bleiben, das ist eine gewaltige technische Aufgabe!“

Ganzen Eintrag lesen »

Herbstpflanzung 2023

Veröffentlicht am 30.06.2023

Zusammen mit der verantwortlichen Mitarbeiterin der Gemeinde Schwielowsee, Mitgliedern der Arbeitsgruppe Nachpflanzung und einigen Anwohnern der Goldenen Aussicht wurden vor Ort im gemeinsamen Gespräch Details für die Herbstpflanzung besprochen. Generell gab es von den Anwohner keine Einwendungen gegen die geplanten  zehn Pflanzungen. Diese sollen diesmal auf Grund der geografischen Lage hauptsächlich aus Obstbäumen bestehen und den Europäischen Baumlehrpfad von der Straße am Ufer bis zum Weißen Steg an der Anglerklause verbinden.
Erstmalig haben die Gemeinde Schwielowsee und unser Umweltschutzverein sich in einem Schreiben gemeinsam an die Anwohner gewandt und gebeten, die Nachpflanzaktion in diesem Bereich zu unterstützen.

Ganzen Eintrag lesen »

Ortsfest mit Puppentheater, Tanz und Rockkonzert

Veröffentlicht am 11.06.2023

Bereits zum sechsten Mal in Folge veranstaltete unser Verein in Wildpark-West ein „Ortsfest für die ganze Familie“. Eingeladen waren auch die Einwohner der angrenzenden Orte, um gemeinsam bei Tischtennis, Schach und verschiedenen Kulturveranstaltungen einen fröhlichen, sonnigen Sonntag zu verbringen.

Trotz hochsommerlicher Temperaturen um 28 º C besuchten über den Tag verteilt mehr als 250 Einheimische aus Wildpark-West, Geltow, Werder, aber auch aus Potsdam unser Ortsfest.

Ganzen Eintrag lesen »

Ortsfest im Bürgerklub

Veröffentlicht am 11.06.2023

Zwischen 11:00 und 19:00 Uhr lädt unser Verein alle Einwohner und Interessenten zu unserem diesjährigen Ortsfest für die ganze Familie ein.

Auf die Besucher im und am Bürgerklub warten verschiedene Veranstaltungen wie Puppentheater (11:00 Uhr), Sport, Schach und Spiel (ab 12:00 Uhr), Salsa-Tanz (ab 14:00 Uhr) sowie ein Open-Air Konzert der Leipziger Band „Tempi Passati“ (ab 16:00 Uhr), die ihre neue CD auf ihrer Tournee auch ihren Fans in Wildpark-West vorstellen möchten.

Wie schon im letzten Jahr sind Eintritt, Bratwurst und Getränke frei.

Ganzen Eintrag lesen »

Gießaktionen in der Schweizer Straße und am Ufer

Veröffentlicht am 08.06.2023

Vereinsmitglieder haben wegen der seit einigen Wochen anhaltenden Trockenheit die Gießaktionen auch im öffentlichen Straßenraum fortgesetzt. Schwerpunkte waren diesmal die im letzten Jahr gepflanzten Jungbäume des Europäischen Baumlehrpfads in der Straße am Ufer sowie der Silberlindenallee Schweizer Straße. Auch die von der Gemeinde beauftragte Firma hat mit dem Gießen begonnen und erste Bewässerungsringe im Birkengrund eingesetzt.

Ganzen Eintrag lesen »

Gießaktionen in der Schweizer Straße und Am Ufer

Veröffentlicht am 08.06.2023

Vereinsmitglieder haben wegen der seit einigen Wochen anhaltenden Trockenheit die Gießaktionen auch im öffentlichen Straßenraum fortgesetzt. Schwerpunkte waren diesmal die im letzten Jahr gepflanzten Jungbäume des Europäischen Baumlehrpfads in der Straße am Ufer sowie der Silberlindenallee Schweizer Straße. Auch die von der Gemeinde beauftragte Firma hat mit dem Gießen begonnen und erste Bewässerungsringe im Birkengrund eingesetzt.

Ganzen Eintrag lesen »

Bewässerungssäcke im Amselweg

Veröffentlicht am 30.05.2023

Durch ein Vereinsmitglied wurde in der historischen Allee Amselweg (Kastanienallee) die Bewässerungssäcke für unsere Neupflanzungen angebracht und auf Grund der sich abzeichnenden Trockenheit der nächsten Tage auch gleich mit Wasser gefüllt.

Die Gemeinde Schwielowsee möchte in diesem Jahr ein neues System anwenden: Erstmals sollen große Gießringe aus Plastik an den Straßenbäumen erprobt werden. In Wildpark-West ist dies für die zweite Juniwoche vorgesehen.

Ganzen Eintrag lesen »

Kino im Klub „Le monde sans soleil“

Veröffentlicht am 26.05.2023

Bereits zum 30. Mal luden wir zu unserer Veranstaltungsreihe „Kino im Klub“ ein. Obwohl Pfingsten vor der Tür stand, ließen sich 15 Kinofreunde das Vergnügen nicht nehmen und begleiteten eineinhalb Stunden lang die Pioniere der Tiefseeforschung um Jacques Cousteau bei ihren ersten Versuchen, eine Stadt unter Wasser zu errichten, in einer schweigenden Welt ohne Sonne ….

Ganzen Eintrag lesen »

Ornithologische Wanderung

Veröffentlicht am 13.05.2023

Donnerstag 18. Mai 2023 (Himmelfahrt), Treffpunkt 7:00 Uhr am Grünen Gitter (Haupteingang Sanssouci)

Vogelstimmen von Amsel, über Gartenrotschwanz, Rotkehlchen, Singdrossel bis Zilpzalp gibt es auf der vogelkundlichen Wanderung mit Uwe Dommaschk durch den morgendlichen Park von Sanssouci zu hören.

Uwe Dommaschk ist ein erfahrener Vogelkundler, Kenner des Parks und Mitglied der Fachgruppe Ornithologie des NABU Potsdam und hilft bei der Bestimmung der heimischen Vogelarten.

 

Sonnabend, 13. Mai 2023, Treffpunkt 8:30 Uhr Nomadenland im Volkspark

Auch in diesem Jahr lädt der Vogelstimmenexperte Manfred Pohl zu einem wissenswerten Spaziergang ein. Diesmal geht es nicht rund Wildpark-West, sondern in den Potsdamer Remisenpark.

Bei der Wanderung durch das Europäische Schutzgebiet der „Heldbockeichen“ werden die verschiedenen Lebensweisen der Vögel erläutert sowie anschaulich erklärt, wie man die kleinen Sänger am besten unterscheiden und an ihrem Gesang erkennen kann.

Ganzen Eintrag lesen »

Jugendredaktion tagte

Veröffentlicht am 13.05.2023

In Vorbereitung auf das Sommerheft unseres Wildpark-West-Magazins trafen sich die Mädchen unserer Jugendredaktion bei schönstem Frühlingswetter in der Baumschule unseres Vereins, um gemeinsam bei Kakao und frischem Brot die Gestaltung der „Jungen Seiten“ zu besprechen.

Außer den neuen Textbeiträgen wurde beschlossen, den Umfang der Jungen Seiten beizubehalten und die Gleichwertigkeit von jugendlichen Interessen am gesellschaftlichen Leben auch in der Gestaltung im Heft besser darzustellen.

Ganzen Eintrag lesen »

Amphibienschutzzaun im Fuchsweg abgebaut

Veröffentlicht am 11.05.2023

Nach zweieinhalb Monaten im Einsatz wurde von Mitstreitern der AG Amphibienschutz der 350 m lange Schutzzaun am Ortsausgang wieder abgebaut.

Durch den Bauhof der Stadt Potsdam wurden inzwischen die vorgesehenen 70 Einlassstellen für die Sammeleimer am Straßenrand markiert und sollen in Kürze eingebracht werden.

Nach ersten Einschätzungen ist das Aufkommen an Amphibien in diesem Jahr höher als im Vorjahr. Eine statistische Auswertung wird in den nächsten Wochen erfolgen. Mehrere hundert Tiere konnten durch den Einsatz der Freiwilligen vor dem Verkehrstod bewahrt werden. Nach sporadischen Einsätzen seit den neunziger Jahren wird der Schutzzaun seit 2018 regelmäßig aufgebaut.

Ganzen Eintrag lesen »

Gegen eine Bebauung des Wildparks in Geltow

Veröffentlicht am 09.05.2023

In einem offenen Brief hat sich unsere Umweltschutzvereinigung an die Mitglieder des Ausschusses für Bauen und Umwelt der Gemeinde Schwielowsee gewandt.

In dem Schreiben wird gebeten, kein Votum für die Einbeziehung von Flächen des Landschaftsschutzgebietes (LSG) und des angrenzenden Wildparks für das neu entstehende Wohngebiet der heutigen Recycling-Anlage in Geltow abzugeben.

Nach ausgiebiger Diskussion im Fercher Rathaus baten die Mitglieder des Ausschusses den Projektentwickler, seine Pläne so zu überarbeiten, dass weder Flächen des LSG noch des Wildparks für die geplante Wohnbebauung in Anspruch genommen werden. Zusätzlich sollen die Höhe der Wohngebäude begrenzt und die Anzahl der Wohneinheiten auf ca. 80 beschränkt bleiben.

Ganzen Eintrag lesen »

Arbeitseinsatz an der Badestelle

Veröffentlicht am 03.05.2023

Zu einem außerplanmäßigen Arbeitseinsatz trafen sich Vereinsmitglieder an der Badestelle im Ort.

Die defekten Dreiböcke der beiden Schwarzerlen wurden repariert sowie die Badestelle und der Spielplatz von Unrat gereinigt. Der Bauhof der Gemeinde Schwielowsee hatte dankenswerter Weise zuvor den Rasen an der Badestelle gemäht.

Ganzen Eintrag lesen »

Vorstandssitzung

Veröffentlicht am 30.04.2023

Zu einer planmäßigen Zusammenkunft traf sich der Vorstand unserer Umweltschutzvereinigung in der Baumschule unseres Vereins. Themen waren u.a. die Pflanzstandorte für die Herbstpflanzungen im Ort, Finanzen, der 100. AG-Nachmittag der Jungen Naturfreunde und Vorbereitungen zum Ortsfest am 11. Juni 2023 im Bürgerklub.

Ganzen Eintrag lesen »

Kino im Klub - Natur- und Umweltfilmfestival „Ware Wald“

Veröffentlicht am 28.04.2023

Am letzten Tag vor der Preisverleihung im Potsdamer Hans-Otto-Theater lief im Wildparker Bürgerklub der Wettbewerbsbeitrag „Ware Wald“, eine rbb-Produktion aus dem Jahr 2022. Damit fand die Ökofilmtour 2023 ihren Abschluss. Sabine Abraham, die im Namen der Festivalleitung mehr als 30 Gäste begrüßen konnte, berichtete, dass die Jury „ziemlich müde“ sei, sich aber freue, dass das Interesse in Wildpark-West so groß sei. Auch Vertreter aus dem Ortsbeirat und der Gemeindevertretung waren anwesend. Als Ehrengäste konnten wir mit Nico Schmolke (Ware Wald) und Jim Kent (Zwei Tage im Wald) die zwei Filmemacher begrüßen, die in der anschließenden einstündigen Diskussionsrunde Rede und Antwort standen. Jim Kent hatte 2020 zusammen mit weiteren Mitstreitern unserer Umweltschutzvereinigung den Kurzfilm über die Zerstörung des Erlenbruchwaldes am Kleinen Entenfangsee gedreht, der als Vorfilm lief. Neben ihm wohnten auch mit Marianna von Klinski-Wetzel und Carla Schmidt weitere Ehrenmitglieder unseres Vereins der Veranstaltung bei. Auch Cordula Persch (Geschäftsstellenleiterin des NABU Potsdam) und Friedhelm Schmitz-Jersch (langjähriger Umweltstaatssekretär) äußerten sich wie viele andere Gäste auch zur Problematik des Abends.

Die Besucher äußerten sich durchweg lobend über einen gelungenen Kinoabend. Eintritt und Buffet waren wie immer frei.

Der nächste Kinoabend findet am 26. Mai statt. Es läuft „Die schweigende Welt“ (Fr/1955), ein mit einem Oscar prämierter Streifen.

Ganzen Eintrag lesen »

Baumpflegewochenende

Veröffentlicht am 15.04.2023

Nach dem erfolgreichen Nachpflanztag kümmerten sich an diesem Wochenende mehrere Einwohner um die Straßenbäume im Siedlungsbereich. So wurden am Samstag Vormittag bei mehreren Bäumen im Fuchs- und Amselweg defekte Dreiböcke repariert, Wurzelflächen von Wildwuchs befreit oder neue Gießringe gezogen.

Nicht alle Arbeiten konnten abgeschlossen werden. In den nächsten Wochen sollen bei zahlreichen Bäumen die Haltegurte erneuert werden.

Ganzen Eintrag lesen »