Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Umweltministerium lehnt Antrag auf Schutzwald ab

Veröffentlicht am 23.11.2020

Der im April 2019 gemeinsam eingebrachte Antrag des Waldsiedlung Wildpark-West e.V. und des NABU Brandenburg, das Waldgebiet am ehemaligen Ferienlager in Wildpark-West unter Schutz zu stellen, wurde vom Umweltministerium des Landes Brandenburg abgewiesen. Zwar könne eine Schutzwürdigkeit des betreffenden Waldes festgestellt werden, nicht jedoch die notwendige Schutzbedürftigkeit. Auch wenn durch die Bauleitplanung der Gemeinde Schwielowsee tatsächlich die Möglichkeit einer „Funktionsgefährdung für den Wald durch Umwandlung in eine andere Nutzungsart“ (Anmerkung: gemeint ist Bauland) besteht, ist der Erlass einer Rechtsverordnung nach § 12 LWaldG in diesem Fall kein ordnungsbehördliches Instrumentarium, um einen Walderhalt an dieser Stelle zu sichern oder gemeindliche Planungen zu verhindern, heißt es u.a. in der Begründung der Ablehnung des Antrages. (Bescheid lesen)

Zusammen mit dem Bescheid erfolgte auch die Ablehnung des Antrages auf Kostenbefreiung auf Grund der im Sinne der Gemeinheit gestellten Anträge. Die gemeinnützig anerkannten Körperschaften wurden beauflagt, die Antragskosten in vierstelliger Höhe zu tragen.

Gegen den Bescheid wurde das Mittel der Klage vor dem Verwaltungsgericht Potsdam eingeräumt.

Ganzen Eintrag lesen »

21. November: Einladung zum Arbeitseinsatz

Veröffentlicht am 16.11.2020

Am Sonnabend, 21. November zwischen 11 und 12 Uhr wollen wir die 17 Stämme der gepflanzten Jungbäume Schweizer Straße mit einem ökologischen Schutzanstrich versehen. Benötigt werden nur ein passender Pinsel und Arbeitsschutzhandschuhe. Portionierter Schutzanstrich pro Baum ist vorhanden, so dass auch alle Hygiene-Regeln eingehalten werden können. Der Arbeitsaufwand pro Baum beträgt kaum mehr als zehn Minuten. Treff: Schweizer Straße 11 Uhr, Farbausgabe vor Nr. 9.

Ganzen Eintrag lesen »

Wildpark-West ist um 17 Silberlinden reicher

Veröffentlicht am 07.11.2020

Unser Verein hat am 7. November im Beisein von über 50 Einwohnern und Ehrengästen symbolisch die 17. Silberlinde in diesem Jahr gesetzt. Kinder unserer AG Junge Naturfreunde bepflanzten während des kleinen Festaktes den Baumring farbenfroh mit Heidekraut und Blumen. Von den Kindern selbst gestaltete Keramikherzen tragen die Namen der Spender_innen.

Ganzen Eintrag lesen »

Veranstaltungshinweise

Veröffentlicht am 03.11.2020

Auf Anordnung der Bürgermeisterin der Gemeinde Schwielowsee bleibt der Bürgerclub vom 01. November bis zum 30. November geschlossen. Sie bittet um Verständnis und schreibt: „Es finden keine Aktivitäten statt, auch keine AG-Nachmittage der AG Junge Naturfreunde.“

Ganzen Eintrag lesen »

Informationen des Vorstands zu Veranstaltungen (Hygiene-Konzept)

Veröffentlicht am 27.10.2020

Nach Vorstandsbeschluss vom 11. Oktober 2020, angepasst am 27. Oktober 2020, werden für die von unserem Verein durchgeführten Veranstaltungen folgende Maßnahmen (Hygiene-Konzept) zum Schutz der Gesundheit, entsprechend den gesetzlichen Vorgaben, beschlossen.

Ganzen Eintrag lesen »

Arbeitseinsatz Baumpflege Amselweg, Dank an Baumpaten

Veröffentlicht am 18.10.2020

Am Sonntag Vormittag wurden in einem kurzen Arbeitseinsatz, in Abstimmung mit der Verwaltung der Gemeinde Schwielowsee, die vom Verein zur Verfügung gestellten Wassersäcke auf dem Amselweg entfernt, gereinigt und für den Winter eingelagert. Der Verein bedankt sich bei allen großen und kleinen Baumpaten, die mitgeholfen haben, während der heißen Sommertage im Rahmen ihrer Möglichkeiten, nicht nur die Bäumchen auf dem Amselweg, sondern den Baumbestand im gesamten Ort, mit dem lebenswichtigen Nass zu versorgen. Dieser Dank schließt natürlich auch die Kollegen des Bauhofs der Gemeinde Schwielowsee ein.

Ganzen Eintrag lesen »

Vorstandssitzung

Veröffentlicht am 11.10.2020

Auf der Vorstandssitzung des Vereins wurde u.a. beraten wie die Vereinsarbeit unter Berücksichtigung der Corona-Entwicklung sinnvoll weitergeführt werden kann.

Ganzen Eintrag lesen »

Kinoabend im Bürgerclub

Veröffentlicht am 30.09.2020

Wieder war Kinoabend angesagt; und wieder war der große Saal des Wildparker Bürgerclubs sehr gut besucht, kein Platz blieb frei. Kleine Tische zwischen den Sitzgruppen sorgten dabei für eine gemütliche Atmosphäre und den notwendigen Abstand.

Ganzen Eintrag lesen »

Appell unseres Vereins an die Gemeindevertretung

Veröffentlicht am 29.09.2020

Setzen Sie die Erfolge der letzten zwei Jahre nicht aufs Spiel!“

Ganzen Eintrag lesen »

48. AG-Tag der "Jungen Naturfreunde"

Veröffentlicht am 17.09.2020

Trotz der derzeit geltenden Einschränkungen, die durch das Bildungsministerium des Landes Brandenburg im Interesse der Gesundheit erlassen wurden, konnte am 17. September der erste AG-Tag der „Jungen Naturforscher“ nach den Schulferien durchgeführt werden. Dabei gelten für die Kinder und Betreuer die selben Regeln wie an der Schule.

Ganzen Eintrag lesen »

Ortsbegehung Kiefernsteig

Veröffentlicht am 14.09.2020

Im Frühjahr soll auf Vorschlag der Bewohner des Kiefernsteiges dieser mit Straßenbäumen neu bepflanzt werden. Unser Verein schlug der Verwaltung der Gemeinde Schwielowsee die Pflanzung von 14 Bäumen vor und machte konkrete Vorschläge. Welche Art nun gepflanzt werden soll, sowie die Finanzierung der Bäume werden derzeit durch das zuständige Fachbereich der Gemeindeverwaltung geprüft. Zuvor fand mit Vertretern der Gas,- Strom- und Wasserversorger ein Vor-Ort-Termin statt. Unser Verein kündigte im Rahmen der Nachpflanzaktion „Rettet die Waldsiedlung!“ 2018 – 2033 Unterstützung an.

Ganzen Eintrag lesen »

Ergänzung zum Sponsoringvertrag über weitere Baumstiftungen unterzeichnet

Veröffentlicht am 13.09.2020

In einem von der Bürgermeisterin der Gemeinde Schwielowsee, der Bauamtsleiterin und unserem Vorstandsvorsitzenden unterzeichneten Vertrag sichert unser Verein der Gemeinde Schwielowsee weitere sieben Bäume für die historische Pappelallee (Schweizer Str.) zu, die die Gemeinde Ende Oktober pflanzen will. Die Gelder für die nun insgesamt 17 Silberlinden stammen aus Spenden von Einwohnern, Unterstützern, dem Erlös unserer Heimatzeitschrift sowie aus Lottomitteln des Landes Brandenburg.

Ganzen Eintrag lesen »

Infoblatt Nr. 11

Veröffentlicht am 04.09.2020

Infoblatt Nr. 11 erschienen (lesen)

Ganzen Eintrag lesen »

Nominierung zum Deutschen Nachbarschaftspreis

Veröffentlicht am 26.08.2020

Wie dem Verein Waldsiedlung Wildpark-West e.V. durch Vertreter der „nebenan-Stiftung gGmbH“ mitgeteilt wurde, ist das Projekt der Nachpflanzaktion „Rettet die Waldsiedlung 2018 – 2033 unter 900 bundesweit vorgeschlagenen Projekten für den Deutschen Nachbarschaftspreis nominiert.

Ganzen Eintrag lesen »

Kinoabend: 26. August 2020 um 20:30 Uhr

Veröffentlicht am 26.08.2020

Uraufführung „Zwei Jungs auf Großer Fahrt“

Ganzen Eintrag lesen »

25. August 2020 Klimainitiative Schwielowsee - Podiumsdiskussion zum Thema Wal

Veröffentlicht am 25.08.2020

Veranstaltung Klimainitiative Schwielowsee war ein voller Erfolg

Ganzen Eintrag lesen »

Ortsbeiratssitzung

Veröffentlicht am 17.08.2020

17. August 2020 Ortsbeiratssitzung Geltow: Verein kündigt weitere Baumspenden für Wildpark-West an, Kritik an Baumentnahmen auf der Waidmannspromenade und im Fuchsweg

Ganzen Eintrag lesen »

Bäume pflegen und wässern

Veröffentlicht am 08.08.2020
Ganzen Eintrag lesen »

Nachpflanzaktion: Sponsoringvertrag mit der Gemeinde Schwielowsee unterschrieben

Veröffentlicht am 27.07.2020

Aus Spendenmitteln von Bürgern und dem Erlös unserer Heimatzeitschrift „Wildpark-West“

stellt unser Verein im Rahmen der Nachpflanzaktion „Rettet die Waldsiedlung“ der Gemeinde Schwielowsee zehn Silberlinden zur Wiederbelebung der historischen Pappelallee zur Verfügung.

Ganzen Eintrag lesen »

Kinosommer: Zwei Tage im Wald

Veröffentlicht am 08.07.2020

Im Rahmen der Wildparker Kinoabende lud „Waldsiedlung Wildpark-West“ e.V. diesmal zum Open-Air-Kinosommer ein. Trotz der späten Anfangszeit und der unsicheren Wetterlage kamen rund 40 Zuschauer, mit Decken und Regenschirmen unter dem Arm, um sich auf der Terrasse des Bürgerclubs Filme zum Thema Natur anzuschauen. Sowohl im Hauptfilm als auch im Vorfilm ging es um Walderhalt und das Zusammenleben und die Vernetzung von Bäumen. „Zwei Tage im Wald“ berichtete über einen Waldtag unserer Arbeitsgemeinschaft Junge Naturfreunde im Frühjahr 2018 auf dem Areal des Kleinen Entenfangsees und die rücksichtslosen Waldarbeiten eines Forstbetriebes genau zwei Jahre später, bei denen das älteste Denkmal seiner Art in Deutschland und das geschützte Biotop eines Erlbruchwalds mit Duldung der Behörden schwer beschädigt wurde. In dem Film wurden erstmals auch Bilder einer Waldohreule gezeigt, die in den alten Bäumen im Siedlungsumfeld lebt. Der kleine Film, der mit Unterstützung von Vereinsmitgliedern entstand, wurde von den Zuschauern mit Beifall bedacht. Für Vereinsmitglieder besteht die Möglichkeit, den Kurzfilm kostenfrei zu erhalten.

Der nächste Kinoabend findet am 26. August 2020 statt. Als Vorfilm läuft „Zwei Jungs auf Großer Fahrt“.

Beginn ist dann 20:30 Uhr.

Ganzen Eintrag lesen »